Maiandacht des Heimat und Trachtenverein Adlkofen

 Am vergangen Sonntag fand um 13:30 Uhr an der Marienkapelle in Birnkofen die 26. Maiandacht des Heimat und Trachtenverein Adlkofen statt.

In diesem Jahr hatten die Trachtler mit dem Wetter etwas mehr Glück wie in den letzten Jahren, trotzdem wurden zwei einhundert Mann Zelt aufgebaut.

Die Maiandacht wurde, wie auch in den vergangenen Jahren an der Marienkapelle abgehalten. In diesem Jahr kamen sehr viele Gläubige aus Nah und Fern, um an der Maiandacht teilzunehmen, die von Herrn Pfarrer Johann Schober gestaltet wurde. Musikalisch wurde die Andacht von der „Druck-Zupfmusi vom Hofberg“ umrahmt.  Erster Vorstand Carina Böse bedankte sich bei Herrn Pfarrer Schober für die schöne Gestaltung der Maiandacht, bei den Musikanten und Sängern für die würdige musikalische Untermalung und der Familie Kargl für die Bereitstellung des Platzes fürs Grillfest und für die immer in Schuss gehaltene Marienkapelle. Carina überreichte Maria und Eva Kargl als kleines Dankeschön einen Blumenstrauß.

Nach der feierlichen Andacht konnte sich Jeder beim Grillfest des Heimat und Trachtenvereins im Garten der Familie Kargl stärken. Bei Kaffee und Kuchen, Steckerlfisch, Käse, Halsgrad, Bratwürstl und Bier blieb man  bei guter Witterung lange sitzen.