Senioren des Elisabeth-Stift Adlkofen besuchten Krippenausstellung

 

Am Montagnachmittag besuchten die Senioren des Elisabeth-Stift aus Adlkofen die Krippenausstellung. Dieser Termin wurde schon seit längerem mit der Heimleitung abgesprochen. Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins trafen sich gegen 15:00 Uhr zum Empfang der Senioren im Pfarrheim. Die Senioren konnten nach der Ankunft in aller Ruhe und Besinnlichkeit die Krippen besichtigt. Für viele der Besucher wurden Kindeserinnerungen wach. Anschließend konnte man bei Kaffee, Glühwein und Kuchen das gesehene in Gesprächen noch vertiefen. Die Senioren wurden vom Heimat und Trachtenverein zum Kaffeekränzchen eingeladen. Die Heimleitung bedankte sich sehr beim Verein für die Unterstützung und bemerkte, dass die Senioren, wenn Sie beschäftigt werden, Ihre Sorgen für kurze Zeit vergessen können.

Am Sonntag bereits konnte Ausstellungsleiter Böse den Landrat Herrn Dreier mit Gattin begrüßen. Herr Landrat war von der Vielfalt der Krippen, sowie der Gestaltung der Ausstellung sehr beindruckt.

Ebenfalls besuchten die Krippenausstellung: Die Kindergartenkinder, die Schulkinder, sowie eine Gruppe Krippenfreunde aus Zolling bei Freising.