Der Heimat- und Trachtenverein im Jahreskreis

Im Februar findet jedes Jahr unser Faschingsball statt.

In der Fastenzeit geben Musik-, Gesangs- und Tanzgruppen am Heimatabend ihr bestes.

Am ersten Mai wird traditionell jährlich der Maibaum an der Ortseinfahrt aufgestellt.

 Im Mai wird auch an der Marienkapelle in Birnkofen eine Maiandacht mit anschließendem Grillfest abgehalten.

 Im Juni und Juli finden meist Trachtenfeste in niederbayerischen Raum statt, die wir besuchen.

 In den großen Ferien wird mit den Kindern und Jugendlichen ein verlängertes Wochenende mit Ferienprogramm gestaltet.

 Die Erwachsenentanzgruppe unternimmt jedes Jahr im September ein gemeinsames zwangloses Wanderwochenende.

Im September treffen sich die Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Die Kirtafeier findet immer am Kirchweih-Samstag im Vereinslokal statt.

Am ersten und zweiten Adventwochenende findet jedes Jahr die Krippenausstellung statt.

 Um den 6. Dezember kommt der Nikolaus zu den jungen Trachtlern.

 Der Verein bietet auch einen Nikolausdienst für alle an.

 An den drei Donnerstagen vor Weihnachten sind die "Kletznklopfer" unterwegs.

              Im Dezember haben wir immer unsere Weihnachtsfeier.

 Am Sonntag nach der Weihnachtsfeier wird in der Kirche den verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht.

  Im zwei jährigen Rhythmus findet in der Pfarrkirche das "Altbayerische Adventsingen" statt.

 Letzte Weihnachtsgeschenke können in der Christbaumversteigerung erworben werden.

Zweimal im Jahr wird ein Vereinsabend abgehalten.